Ihr Partner für Hifi, High End und Heimkino in Lörrach

Rotel RT-1570

  • Rotel RT-1570

Neben herkömmlichem Radioempfang von UKW- und DAB-Sendern (inklusive DAB+, wo verfügbar) bietet dieses Allroundtalent auch Internetradio und Audio-Streaming von einem Mediaserver.

Intern verfügt der RT-1570 über einen der weltweit anerkannten und von Rotel selbst hergestellten Ringkerntransformatoren. Dieser besitzt für die Stromversorgung von vier unabhängigen Bereichen getrennte Wicklungen. Zwei für die DAC-Schaltungen und eine dritte für die Filter- und Ausgangsstufen. Die Filter-/Ausgangsschaltungen besitzen ebenfalls "Slit-Foil" Kondensatoren, die speziell für dieses Gerät entwickelt wurden. Die vierte Stromversorgung versorgt die CPU und das Display. All diese Schaltungen besitzen unabhängige Regelungen und Filterungen, wie es sich auch für ein audiophiles Gerät gehört. Der Wolfson-D/A-Wandler bietet hierbei maximale Audio-Performance für die verschiedenen Ausgänge in Verbindung mit ausgewählten Komponenten für die Filterung und Ausgangsstufen.

Genauso wie das Empfangen von UKW- und DAB-Sendern (inkl. DAB+) unterstützt der RT-1570 eine Reihe von Audio-Codecs (insbesondere MP3, FLAC und AIFF) mit einer Abtastrate und Auflösung von bis zu 24 Bit/96 kHz. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es, Internetradiosender und hochauflösende Audiodateien (von einem Server) in ihrem ursprünglichen Format und ihrer ursprünglichen Auflösung wiederzugeben.

Der RT-1570 kann über die RS232-Schnittstelle problemlos in Multiroom-Steuerungssysteme wie z. B. von Crestron oder AMX eingebunden werden. Ein "Rotel Link" dient als direkte "plug and play"-Verbindung für "Rotel Link"-kompatible Geräte (wie z. B. Verstärker und CD-Spieler) zur gemeinsamen Steuerung. Diese Geräte können dann auch über die Control-App bedient werden. Der RT-1570 verfügt zudem über einen 12V-Trigger, über den einfache Ein- und Ausschaltsignale ausgegeben werden können.